Das Handwerk braucht Nachwuchs

Dienstag, 21.März.2017

In der vergangenen Woche hatten wir ausführlich über den Tag der Berufe berichtet. Fast 40 Unternehmen, Vereine und Verwaltungen hatten ihre Türen geöffnet. Auch ein Unternehmen aus Urbach...

 

Das Handwerk braucht Nachwuchs! Der Bäcker braucht seinen Gesellen um mein Lieblingsbrot zu backen. Unser neues Haus soll massiv gemauert sein! Eine leicht gewendelte Holztreppe wird in das Dachgeschoss führen.

Vom Fürst aus kann ich dann, auf die asphaltierte Zufahrtsstraße schauen. Hinüber zu dem ideenreich gepflasterten Innenhof blicken. Stopp! Der Traum kann nur wahr werden, wenn auch die fleißigen Hände hierfür da sind. Ob Maurer, Zimmerer, Dachdecker, Straßenbauer - mehr denn je, braucht das Handwerk den Nachwuchs. 

Praktisch war der Tag der Berufe in der vergangenen Woche – mal schnuppern und mal anfassen! Bei der Firma Henning Bau in Urbach wurde jedes Gewerk praktisch vorgestellt! Von der Planung, Zeichnung, Arbeitsvorbereitung, Materialbereitstellung oder -beschaffenheit bis hin zur praktischen Ausführung.

 

Gecheckt wie die Jugend es heute sagt! Das Talent konnte jeder künftige Azubi beweisen! Es war eine gute Erfahrung! Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen für Ausbildungsplätze, aber auch auf Bewerbungsunterlagen als Facharbeiter, Vorarbeiter oder Polier!